AKV-Mitgliedschaft

Ihre Vorteile durch die Mitgliedschaft:

  • AKV-Schutzpaket
  • AKV-ONLINE Service rund um die Uhr
  • einfache Beauftragung
  • günstige Tarife

Weitere Infos

Angelika Schmidtkunz – Jagdgut Hohenlehen

Insolvenz

Der AKV EUROPA gibt bekannt, dass über das Vermögen der Angelika Schmidtkunz – Jagdgut Hohenlehen ein Sanierungsverfahren ohne Eigenverwaltung beim Landesgericht St. Pölten eröffnet wurde.

Unternehmensdaten

Das schuldnerische Einzelunternehmen wird unter der Bezeichnung „Gut Hohenlehen“ geführt. Der Betriebsgegenstand umfasst die Waldwirtschaft, Landwirtschaft sowie Jagd.

Passiva: rund EUR 634.000,00 laut eigenen Angaben
Dienstnehmer: 3
Betroffene Gläubiger: 92

Insolvenzursachen

Hiezu gab die Schuldnerin an, dass die Ausscheidung des Ehegattens aus der Führung des Unternehmens zu einem massiven Umsatzrückgang geführt hat. Trotz Umstellung des Betriebes konnte die notwendige Liquidität nicht mehr sichergestellt werden.

Weitere Vorgangsweise

Den Gläubigern wird folgender Sanierungsplan angeboten:

Die Gläubiger erhalten eine Quote von 20%, zahlbar binnen 2 Jahren.

Eine Fortführung des Unternehmens ist derzeit geplant.

Die angebotene Sanierungsplanquote soll zum einen durch die Fortführung des bereits umstrukturierten Unternehmens und zum anderen durch Unterstützung von dritter Seite finanziert werden.

Verfahrensdaten

Eröffnung:                                              02.01.2019

Anmeldefrist:                                         26.02.2019

Masseverwalter:                                    Mag. Christian Kies, Rechtsanwalt in 3270 Scheibbs

Berichts- und Prüfungstagsatzung:   05.03.2019, 11.00 Uhr

Sanierungsplantagsatzung:                26.03.2019, 11.15 Uhr

Rückfragenhinweis

AKV EUROPA

Alpenländischer Kreditorenverband

Geschäftsstelle Wien, NÖ, Burgenland

Tel: 05 04 100 – 1380