AKV-Mitgliedschaft

Ihre Vorteile durch die Mitgliedschaft:

  • AKV-Schutzpaket
  • AKV-ONLINE Service rund um die Uhr
  • einfache Beauftragung
  • günstige Tarife

Weitere Infos

Audio Exklusiv GmbH

Insolvenz

Der AKV EUROPA gibt bekannt, dass über das Vermögen der Audio Exklusiv GmbH (FN351637p) am Landesgericht Korneuburg ein Sanierungsverfahren ohne Eigenverwaltung eröffnet wurde.

Unternehmensdaten

Die Schuldnerin handelt mit Haushalts-, Groß- und Kleingeräten, wie zum Beispiel Kühlschränken, E-Herde, Waschmaschinen, Kaffeemaschinen sowie Audio-, HIFI- und TV-Geräten. Die Schuldnerin bietet ihren Kunden an, die Geräte bei Wunsch direkt zu liefern und diese auch in Betrieb zu nehmen.

Passiva: laut vorliegender Unterlagen rund EUR 381.374,65

Dienstnehmer: laut vorliegender Unterlagen derzeit 8

Betroffene Gläubiger: laut vorliegender Unterlagen 126

Insolvenzursachen / Vermögenslage

Laut Angaben der Schuldnerin wurde das Unternehmen im Jahr 2017 vom damaligen Geschäftsführer um einen – aus heutiger Sicht – zu hohen Preis beziehungsweise mit zu hohen Verbindlichkeiten übernommen.

Trotz bereits vorgenommener Maßnahmen konnten diese Verbindlichkeiten in den letzten beiden Jahren nicht abgebaut werden.

Weitere Vorgangsweise

Den Gläubigern wird folgender Sanierungsplan angeboten:

Die Gläubiger erhalten eine Quote von 20%, zahlbar binnen 2 Jahren.

Der Fortbetrieb des schuldnerischen Unternehmens wird angestrebt und soll die angebotene Quote hieraus finanziert werden.

Verfahrensdaten

Eröffnung:                                              01.03.2019

Anmeldefrist:                                         27.03.2019

Insolvenzverwalter:                              Mag. Kurt Schick, Rechtsanwalt in Mistelbach

Berichts- und Prüfungstagsatzung:   10.04.2019, 9.45 Uhr

Sanierungsplantagsatzung:                22.05.2019, 9.30 Uhr

Rückfragenhinweis

AKV EUROPA
Alpenländischer Kreditorenverband

Geschäftsstelle Wien, NÖ, Burgenland
Tel: 05 04 100 – 1380