woman_slider

AKV-Mitgliedschaft

Ihre Vorteile durch die Mitgliedschaft:

  • AKV-Schutzpaket
  • AKV-ONLINE Service rund um die Uhr
  • einfache Beauftragung
  • günstige Tarife

Weitere Infos

Biogas GmbH Molln

Insolvenzsache

Der Alpenländische Kreditorenverband gibt bekannt, dass über das Vermögen der Biogas GmbH Molln ein Konkursverfahren eröffnet wurde.

Insolvenzursachen / Vermögenslage

Die Schuldnerin hat eine Biogasanlage betrieben. Seit einem Schadensfall im vergangenen Dezember steht die Anlage. Dadurch konnten keine Erlöse mehr erzielt werden. Hinzu kommt ein negatives Ergebnis im Jahr 2019. Weiters war im Jahr 2020 der Austausch eines Motors nötig. Diese Umstände führten in der Folge zur Zahlungsunfähigkeit bzw. Überschuldung.

PASSIVA //                            EUR 1,02 Mio.
FREIES VERMÖGEN //         EUR 25.500,00

Die Passiva werden mit ca. EUR 1,02 Mio. angegeben. Hierin enthalten sind auch Verbindlichkeiten gegenüber Gesellschaftern.

Der Betrieb ist bereits eingestellt. Eine Sanierung ist zum jetzigen Zeitpunkt nicht darstellbar.

Durch die Insolvenz sind ca. 30 Gläubiger geschädigt.

Verfahrensdaten

Eröffnung:                   16.04.2021
Anmeldefrist:              22.06.2021
Masseverwalter:   Dr. Julius Bitter, Rechtsanwalt, Schmideggstraße 5, 4560 Kirchdorf/Krems
Prüfungstagsatzung:  06.07.2020

Forderungsanmeldungen können ab sofort über den AKV angemeldet werden.
Bei Veröffentlichung wird um Quellenangabe gebeten.

Rückfragenhinweis

AKV EUROPA
Alpenländischer Kreditorenverband

Geschäftsstelle Linz
Tel: 05 04 100 – 4000