AKV-Mitgliedschaft

Ihre Vorteile durch die Mitgliedschaft:

  • AKV-Schutzpaket
  • AKV-ONLINE Service rund um die Uhr
  • einfache Beauftragung
  • günstige Tarife

Weitere Infos

BÜMA HandelsgmbH

Insolvenzsache

Der Alpenländische Kreditorenverband gibt bekannt, dass über das Vermögen der BÜMA HandelsgmbH, FN390210p, ein Sanierungsverfahren ohne Eigenverwaltung eröffnet wurde.

Unternehmensdaten / Insolvenzursachen

Bei der Schuldnerin handelt es sich um die vormalige Wilfried Wertgarner Büchsenmacher seit 1820 & Handels GmbH. Sie übt das Handels- und Waffengewerbe einschließlich des Waffenhandels aus. Im Jahr 2018 wurde ein neues Geschäftslokal angemietet, welches mit hohem Aufwand neu ausgestattet und eingerichtet wurde. Zudem wurde auch die Mitarbeiteranzahl zunächst erhöht. Die Geschäftsentwicklung blieb jedoch hinter den Erwartungen zurück, insbesondere auch aufgrund der höheren Miet- und Personalkosten; dies bei gleichbleibenden Umsätzen, wodurch Verluste entstanden sind.

Derzeit werden fünf Dienstnehmer beschäftigt.

Die Gesamtpassiva werden mit rund EUR 934.000,00 angegeben; die Aktiva werden mit etwa EUR 873.000,00 bewertet. Hiervon sind etwa 75 Gläubiger betroffen.

Weitere Vorgangsweise / Sanierungsplanvorschlag

Bislang liegt ein Sanierungsplanvorschlag im gesetzlichen Mindesterfordernis – 20%, zahlbar binnen zwei Jahren – vor.

Verfahrensdaten

Eröffnung:                                28.08.2019
Anmeldefrist:                           24.10.2019
Insolvenzverwalter:                Dr. Günter Geusau, Rechtsanwalt in 4600 Wels
Prüfungstagsatzung:               07.11.2019
Sanierungsplantagsatzung:   12.12.2019

Forderungsanmeldungen können ab sofort über den AKV angemeldet werden.

Bei Veröffentlichung wird um Quellenangabe gebeten.

Rückfragenhinweis

AKV EUROPA
Alpenländischer Kreditorenverband

Geschäftsstelle Linz
Tel: 05 04 100 – 4000