AKV-Mitgliedschaft

Ihre Vorteile durch die Mitgliedschaft:

  • AKV-Schutzpaket
  • AKV-ONLINE Service rund um die Uhr
  • einfache Beauftragung
  • günstige Tarife

Weitere Infos

Energietechnik Gesellschaft m.b.H.

Insolvenzsache

Der Alpenländische Kreditorenverband gibt bekannt, dass über das Vermögen der Energietechnik Gesellschaft m.b.H., FN 121807 d, nunmehr ein Konkursverfahren ohne Eigenverwaltung eröffnet wurde.

Insolvenzursachen

Das Konkursverfahren wurde über Eigenantrag der Schuldnerin eröffnet.

Als Ursachen der gegenständlichen Insolvenz werden im wesentlichen Branchenveränderungen angeführt. Seitens des Unternehmens wurden dann einzelne Produktionsschritte an ausländische Zulieferer ausgelagert. Dadurch kam es zu Qualitätsverlusten, weshalb sich dieser Schritt durch die zusätzlichen Nachbearbeitungskosten als nicht wirtschaftlich erwies.

Außerdem wurden bereits seit Mai dieses Jahres Übernahmegespräche mit einem Mitbewerber geführt, welche aber nicht zum Abschluss kamen, weil sie nicht dem Erhalt des Betriebes dienten.

Von dieser Insolvenz sind nach ersten Schätzungen ca. 24 Gläubiger betroffen.

Vermögenslage

Die Passiva werden mit rund EUR 1.200.000,00 angegebenen. Die Aktiva werden mit etwa EUR 437.000,00 bewertet.

Weitere Vorgangsweise

Derzeit können noch keine Auskünfte betreffend die Quotenerwartung gemacht werden.

Verfahrensdaten

Eröffnung:                   08.11.2019

Anmeldefrist:              31.12.2019

Insolvenzverwalter:   Dr. Norbert Mooseder, Rechtsanwalt, 4400 Steyr

Prüfungstagsatzung: 14.01.2020

Forderungsanmeldungen können ab sofort über den AKV angemeldet werden.

Bei Veröffentlichung wird um Quellenangabe gebeten.

Rückfragenhinweis

AKV EUROPA
Alpenländischer Kreditorenverband

Geschäftsstelle Linz
Tel: 05 04 100 – 4000