AKV-Mitgliedschaft

Ihre Vorteile durch die Mitgliedschaft:

  • AKV-Schutzpaket
  • AKV-ONLINE Service rund um die Uhr
  • einfache Beauftragung
  • günstige Tarife

Weitere Infos

Eva Maria Gugler e.U. Inhaberin Hotel Donauschlinge

Insolvenzsache

Der Alpenländische Kreditorenverband gibt bekannt, dass über das Vermögen von Frau Eva Maria Gugler e.U. Inhaberin Hotel Donauschlinge, ein Sanierungsverfahren ohne Eigenverwaltung eröffnet wurde.

Insolvenzursachen / Vermögenslage

Die Schuldnerin betreibt den Gastronomie- und Hotelbetrieb an der schlögener Donauschlinge. Sie hat das Unternehmen im Jahr 2010 übernommen gemeinsam mit der Betriebsübernahme inklusiv Immobilie wurden auch Bankverbindlichkeiten von EUR 5,7 Mio. sowie weitere Verpflichtungen übernommen.

Der Umsatz lag zuletzt bei ca. EUR 3,2 Mio.

Im Insolvenzantrag wird speziell auf die COVID-19-Pandemie hingewiesen. Durch die Betriebsschließung in den Monaten März, April und Mai fehlten die Umsätze zur Gänze.

Gemäß dem beiliegenden Status betragen die Gesamtverbindlichkeiten knapp unter EUR 5 Mio. Die Aktiva werden zu Buchwerten mit EUR 3,2 Mio. angegeben. Darin enthalten ist jedoch das über den Verkehrswert belastete Liegenschaftsvermögen. Das Forderungsvolumen der ungesicherten Gläubiger beträgt ca. EUR 3,5 Mio. Das sogenannte freie Vermögen wird mit lediglich ca. EUR 65.000,00 angegeben.

Weitere Vorgangsweise / Sanierungsplanvorschlag

Eine Unternehmensfortführung und auch eine interne Restrukturierung sind geplant. Weiters liegt ein Sanierungsplanvorschlag mit folgendem wesentlichen Inhalt vor:

Die Gläubiger erhalten eine Quote von 20% zahlbar innerhalb von 2 Jahren ab Annahme des Sanierungsplanes.

Der Sanierungsplanvorschlag wird hinsichtlich der Zahlungskonditionen sicherlich zu verbessern sein.

Durch die Insolvenz sind ca. 80 Gläubiger geschädigt.

Verfahrensdaten

Eröffnung:                               28.05.2020
Anmeldefrist:                          13.08.2020
Sanierungsverwalter:     Saxinger, Chalupsky & Partner, Rechtsanwälte GmbH in4600 Wels
Prüfungstagsatzung:             27.08.2020
Sanierungsplantagsatzung:  01.10.2020

Forderungsanmeldungen können ab sofort über den AKV angemeldet werden.
Bei Veröffentlichung wird um Quellenangabe gebeten.

Rückfragenhinweis

AKV EUROPA
Alpenländischer Kreditorenverband

Geschäftsstelle Linz
Tel: 05 04 100 – 4000