AKV-Mitgliedschaft

Ihre Vorteile durch die Mitgliedschaft:

  • AKV-Schutzpaket
  • AKV-ONLINE Service rund um die Uhr
  • einfache Beauftragung
  • günstige Tarife

Weitere Infos

eventDATA-services Austria GmbH

Der Alpenländische Kreditorenverband gibt bekannt, dass über das Vermögen der Firma eventDATA-services Austria GmbH, FN395204h, Siezenheimer Straße 39D, Panzerhalle Bauteil D mit Sitz in 5020 Salzburg beim zuständigen Landesgericht Salzburg ein Konkursverfahren eröffnet wurde.

Unternehmensdaten

Die Firma, deren Muttergesellschaft sich in der Schweiz befindet, beschäftigte sich mit der speziellen Entwicklung und dem Betrieb von Software. Für das Eventmanagement wurden Einrichtungen entwickelt, mit dem man bei internationalen Veranstaltungen Daten und Zugangsberechtigungen verwalten und kontrollieren konnte. Das notwendige Zubehör dafür wurde von der Firma zur Verfügung gestellt.

Zur wirtschaftlichen Entwicklung / Insolvenzursachen

In den ersten Jahren konnten internationale Veranstaltungen betreut werden. Ein für den Vertrieb eingestellter Mitarbeiter sollte zusätzlich für Aufträge sorgen. Das Ergebnis laut Plan für das Jahr 2017 wurde aus verschiedenen Gründen nicht erreicht. Dazu finden sich umfangreiche Informationen im Insolvenzantrag. Es wurde durch Kostensenkung gegengesteuert. Auch im Jahr 2018 war das Auftragsvolumen nicht zufriedenstellend.

Im Jahr 2019 soll ein positives Halbjahresergebnis erzielt worden sein. Wegen Fehlens von positiven Perspektiven für die Zukunft ohne Zuführung von externer Liquidität wurde schließlich Konkursantrag gestellt. Angemerkt wird jedoch, dass es laut Insolvenzantrag auch eine Finanzierung durch Crowdinvestoren gegeben hat. Der zur Verfügung gestellte Betrag soll bei € 300.000,- liegen.

Vermögenslage

Laut Vermögensstatus liegen die Gesamtverbindlichkeiten bei ca. € 352.000,-, wobei hier die Mittel der Crowdinvestoren nicht berücksichtigt sein dürfen. Die Vermögenswerte müssen im Verhältnis zu den Gesamtverbindlichkeiten als minimal angesehen werden. Im Wesentlichen handelt es sich hier um bewegliches Anlagevermögen.

Durch die Insolvenz sind rund 30 Gläubiger betroffen.

Verfahrensdaten

Eröffnung:                                                                      05.09.2019

Anmeldefrist:                                                                08.11.2019

Insolvenzverwalter:                             Mag. Christoph Hirsch

Prüfungstagsatzung:                                                  22.11.2019

 

Rückfragenhinweis

AKV EUROPA

Alpenländischer Kreditorenverband

 

Geschäftsstelle Salzburg

Tel: 05 04 100 – 5000