AKV-Mitgliedschaft

Ihre Vorteile durch die Mitgliedschaft:

  • AKV-Schutzpaket
  • AKV-ONLINE Service rund um die Uhr
  • einfache Beauftragung
  • günstige Tarife

Weitere Infos

Forever 21 GmbH

Insolvenzsache

Der Alpenländische Kreditorenverband gibt bekannt, dass über das Vermögen der Forever 21 GmbH am Handelsgericht Wien ein Konkursverfahren eröffnet wurde.

Unternehmensdaten

Die Schuldnerin ist 100% Tochter der Forever 21 International Holdings Inc. Die Filiale in der Mariahilfer Straße wurde im Dezember 2016 und die Filiale in der Kärntner Straße im Jänner 2019 geschlossen.

Derzeit betreibt das Unternehmen lediglich Tätigkeiten zur Abwicklung der Beendigung der unternehmerischen Tätigkeiten. Nach Schließung sämtlicher Filialen sind keine Dienstnehmer mehr beschäftigt.

Derzeit ist davon auszugehen, dass von diesem Insolvenzverfahren 6 Gläubiger mit Gesamtverbindlichkeiten in Höhe von EUR 1,7 Mio. betroffen sind.

Der Großteil der Verbindlichkeiten entfällt auf den Vermieter der Filiale Kärntnerstraße.

Insolvenzursachen / Vermögenslage

Bereits am 29.09.2019 mußte die Forever 21 Inc. mit Sitz in den USA Insolvenz anmelden.

Konzernintern erfolgt ein Cash-pooling System. Die anderen Konzerngesellschaften sollten die österreichische Insolvenzschuldnerin finanziell unterstützen.

Das Abgleiten in die nunmehrige Insolvenz wird auf die Insolvenz der Forever 21 Inc. in den USA zurückgeführt.

Weitere Vorgangsweise

Nunmehr wird die Vermögenslage zu überprüfen sein. Das Unternehmen ist bereits geschlossen.

Verfahrensdaten

Eröffnung: 16.10.2019

Anmeldefrist: 03.12.2019

Insolvenzverwalter: Dr. Ute Toifl, Rechtsanwalt, 1010 Wien, Gluckgasse 1

Prüfungstagsatzung: 17.12.2019, 12:30 Uhr

Forderungsanmeldungen können ab sofort über den AKV angemeldet werden.

Bei Veröffentlichung wird um Quellenangabe gebeten.

Rückfragenhinweis

AKV EUROPA
Alpenländischer Kreditorenverband

Geschäftsstelle Wien, NÖ, Burgenland
Tel: 05 04 100 – 1380