AKV-Mitgliedschaft

Ihre Vorteile durch die Mitgliedschaft:

  • AKV-Schutzpaket
  • AKV-ONLINE Service rund um die Uhr
  • einfache Beauftragung
  • günstige Tarife

Weitere Infos

FOTO-TSCHANK GmbH

Insolvenz

Der AKV EUROPA gibt bekannt, dass über das Vermögen der FOTO-TSCHANK GmbH (FN60747i) beim Landesgericht Wiener Neustadt ein Konkursverfahren eröffnet wurde.

Unternehmensdaten

Gegenstand des schuldnerischen Unternehmens ist der Einzelhandel mit Fotoartikeln sowie der Betrieb eines Fotostudios und Fotolabors.

Der Sitz der Schuldnerin ist in 2700 Wiener Neustadt, Singergasse 11-13. Weiters wurde im Fischa-Park eine Filiale mit der Adresse Zehnergürtel 12-24, 2700 Wiener Neustadt, betrieben.

Von dieser Insolvenz sind 22 Dienstnehmer betroffen. Die Löhne der Mitarbeiter sind überwiegend seit Mai 2019 offen.

Insolvenzursachen / Vermögenslage

Das Abgleiten in die nunmehrige Insolvenz wird auf neue technische Entwicklungen und die Entwicklung neuer Absatzwege im Bereich der Fotografie und des Fotohandels zurückgeführt. Die Schuldnerin hat sich in den letzten Jahren immer wieder um Reorganisationsmaßnahmen bemüht, jedoch scheiterten sie.

Laut der uns vorliegenden Unterlagen sind von dieser Insolvenz rd. 80 Gläubiger (inkl. Dienstnehmer) betroffen. Die Höhe der Gesamtverbindlichkeiten beläuft sich auf rd. EUR 1.795.000,–.

Weitere Vorgangsweise

Die Schließung des schuldnerischen Unternehmens wurde bereits mit Beschluss vom 27.06.2019 angeordnet.

Verfahrensdaten

Eröffnung:                                                  24.06.2019

Anmeldefrist:                                             20.08.2019

Insolvenzverwalter:                                  Dr. Georg Schober, Rechtsanwalt in Wiener Neustadt

Berichts- und Prüfungstagsatzung:       03.09.2019

Rückfragenhinweis

AKV EUROPA
Alpenländischer Kreditorenverband

Geschäftsstelle Wien, NÖ, Burgenland
Tel: 05 04 100 – 1380