AKV-Mitgliedschaft

Ihre Vorteile durch die Mitgliedschaft:

  • AKV-Schutzpaket
  • AKV-ONLINE Service rund um die Uhr
  • einfache Beauftragung
  • günstige Tarife

Weitere Infos

Frühwald Rauchfang- und Hochbausysteme GmbH

Insolvenzsache

Die Firma Frühwald Rauchfang- und Hochbausysteme GmbH mit dem Sitz in 8413 St. Georgen an der Stiefing hat beim Landesgericht für ZRS Graz ein Sanierungsverfahren ohne Eigenverwaltung beantragt.

Das Unternehmen produziert und vertreibt Kaminsysteme.

Es werden 14 Dienstnehmer beschäftigt.

Betroffen sind ca. 50 Gläubiger.

Den Verbindlichkeiten von ca. EUR 765.000,00 sollen Aktiva in der Höhe von
ca. EUR 225.000,00 gegenüberstehen.

Eine Fortführung im reduzierten Umfang wird angestrebt.

Unternehmensdaten

NAME // Frühwald Rauchfang- und Hochbausysteme GmbH
SITZ // Badendorf 12, 8413 St. Georgen an der Stiefing
RECHTSFORM // GmbH
FIRMENBUCHNUMMER // FN177535g

Nachdem die Frühwald Rauchfang- und Hochbausysteme GmbH, Badendorf 12a, 8413 St. Georgen an der Stiefing nicht mehr in der Lage ist die Novemberlöhne zu bezahlen, hat sie beim Landesgericht für ZRS Graz ein Sanierungsverfahren ohne Eigenverwaltung beantragt und der Gläubigerschaft wird vorerst nachstehender Sanierungsplan unterbreitet:

Sanierungsplanvorschlag

GESAMTQUOTE // Die Insolvenzgläubiger erhalten 20 % ihrer Forderungen, zahlbar binnen 2 Jahren ab Annahme des Sanierungsplans.

Dieses Anbot entspricht gerade den gesetzlichen Mindesterfordernissen, sodass ein konkreter Sanierungsplan erst auszuhandeln sein wird.

Die schuldnerische Gesellschaft wurde im Jahr 1998 unter dem Firmenwortlaut „Frühwald Umweltsysteme Gesellschaft mbH“ gegründet. Im Jahr 2000 wurde der Teilbetrieb „Fertigteil-Schornsteine“ von der Frühwald Gesellschaft mbH & Co KG in die schuldnerische Gesellschaft eingebracht. Die ursprüngliche Eigentümerfamilie Frühwald veräußerte 2017 die Gesellschaftsanteile an die SRH Holding GmbH, von welcher die Ehegatten Renate Franziska Schöffmann (10 %) und Horst Leo Schöffmann (90 %) im November 2017 die Gesellschaftsanteile erworben haben.

Die handelsrechtliche Geschäftsführung übt seit 15.11.2017 Horst Leo Schöffmann, geb. 21.07.1967 aus.

Die schuldnerische Gesellschaft stellt Kaminsysteme her und vertreibt sie. Aufgrund eines Lizenzvertrages arbeitet man mit einem deutschen Unternehmen intensiv zusammen.

Das schuldnerische Unternehmen beschäftigt 14 Dienstnehmer.

Das Unternehmen war ursprünglich auch im Hochbau tätig, wobei noch ein Warenlager vorhanden sein dürfte, welches auch nicht gängige Bauteile enthalten dürfte.

Insolvenzursachen / Vermögenslage

Die Insolvenzursachen sind erst zu erkunden.

Die Verbindlichkeiten sollen EUR 765.613,35 betragen, wobei im Umfang von EUR 600.000,00 Privatdarlehen vorliegen dürften, hinsichtlich derer Rangrückrittserklärungen bestehen dürften. Es wird daher im Laufe des Verfahrens zu klären sein, ob die Passiva um diese Position zu bereinigen sind.

Die Aktiva bewertet das Unternehmen mit EUR 225.257,22.

 

Weitere Vorgangsweise

 

Das schuldnerische Unternehmen soll im eingeschränkten Umfang fortgeführt werden.

Insolvenzeröffnung

Wir teilen Ihnen bezugnehmend auf die gestern übermittelte Presseaussendung mit, dass nunmehr beim Landesgericht für ZRS Graz über das Vermögen der Frühwald Rauchfang- und Hochbausysteme GmbH zur Geschäftszahl 25 S 102/18i ein Sanierungsverfahren ohne Eigenverwaltung eröffnet wurde.

Zum Insolvenzverwalter wurde der Rechtsanwalt Dr. Wolfgang Reinisch, 8430 Leibnitz, Hauptplatz 28 bestellt.

Verfahrensdaten

Eröffnung: 11.12.2018

Anmeldefrist: 01.02.2019

Berichts- und Prüfungstagsatzung: 14.02.2019, 10.00 Uhr

Sanierungsplantagsatzung: 28.02.2019, 10.10 Uhr

 

Rückfragenhinweis

AKV EUROPA

Alpenländischer Kreditorenverband

 

Geschäftsstelle Graz

Tel: 05 04 100 – 8000

Mag. Franz Blantz

Tel: 05 04 100-8180

Mobil: 0664/84 59 207