AKV-Mitgliedschaft

Ihre Vorteile durch die Mitgliedschaft:

  • AKV-Schutzpaket
  • AKV-ONLINE Service rund um die Uhr
  • einfache Beauftragung
  • günstige Tarife

Weitere Infos

Gerhard Kalcher

Insolvenzsache

Der Alpenländische Kreditorenverband gibt bekannt, dass über das Vermögen von Gerhard Kalcher – Pächter des Schlosswirtes in Ebenthal ein Insolvenzverfahren am Landesgericht Klagenfurt eröffnet wurde.

Forderungsanmeldungen können bis 21.09.2020 ab sofort über den AKV unter klagenfurt@akveuropa.at  angemeldet werden.

Die Verbindlichkeiten betragen rund EUR 178.900,00.

Rund 21 Gläubiger und 10 Dienstnehmer sind von der Insolvenz betroffen.

Kalcher ist seit 25.11.2016 Pächter des Schlosswirtes in der Schlossstraße 26 in 9065 Ebenthal.

Hierbei handelt es sich um einen Restaurantbetrieb mit ca. 200 Sitzplätzen und 50 Sitzplätzen im Außenbereich.

Beschäftigt werden aktuell 10 Dienstnehmer.

Insolvenzursachen

Bereits im Jahr 2018 wurde zu 40 S 26/18s über das Vermögen des Schuldners ein Sanierungsverfahren ohne Eigenverwaltung abgehandelt. Wobei von den Gläubigern damals die 20 %-ige Quote mehrheitlich angenommen wurde.

Die letzte Rate von 5 % war im April 2020 fällig und konnte vom Schuldner bedient werden.

Aufgrund COVID-19 musste der Schuldner einen Entfall von rund drei Monatsumsätzen verzeichnen und so war es ihm nicht möglich seine laufenden Zahlungsverpflichtungen zu bedienen.

Wegen dem vorangegangenen Insolvenzverfahren war der Schuldner von den COVID-19 Förderungen (Fixkostenförderungen, Überbrückungskredit) ausgeschlossen, wodurch die nunmehrige Zahlungsunfähigkeit auftrat.

Vermögen

PASSIVA // EUR  178.900,00

Von der Insolvenz sind rund 21 Gläubiger betroffen.

Aktiva sind in der Größenordnung von rund EUR 12.000,00 gegeben.

Die Überschuldung beträgt daher rund EUR 166.900,00.

Prognose

Der Betrieb des Schuldners ist nicht geschlossen.

Kalcher selbst beabsichtigt jedoch keine Betriebsfortführung, sondern strebt es an, einer

unselbständigen Erwerbstätigkeit nachzugehen.

Forderungsanmeldungen können ab sofort über den AKV angemeldet werden.

Bei Veröffentlichung wird um Quellenangabe gebeten.

Rückfragenhinweis

AKV EUROPA
MMag. Dr. Beatrix Jernej

Alpenländischer Kreditorenverband
Geschäftsstelle Klagenfurt
Tel: 05 04 100 – 9000