AKV-Mitgliedschaft

Ihre Vorteile durch die Mitgliedschaft:

  • AKV-Schutzpaket
  • AKV-ONLINE Service rund um die Uhr
  • einfache Beauftragung
  • günstige Tarife

Weitere Infos

J.E.R.K. Films GmbH

Konkurssache

Der Alpenländische Kreditorenverband gibt bekannt, dass über das Vermögen der J.E.R.K. Films GmbH (FN 233716a) mit Sitz in 1070 Wien ein Konkursverfahren am Handelsgericht Wien eröffnet wurde.

Unternehmensdaten

Bei der Firma J.E.R.K. Films GmbH handelt es sich um ein Unternehmen, welches im Bereich der Filmproduktion tätig ist. Es wurden unter anderem Werbespots für Kunden wie Verbund, Mediamarkt, BAWAG und Billa produziert.

Insolvenzursachen / Vermögenslage

Die nunmehrige Zahlungsunfähigkeit der Schuldnerin ist nach einem sehr erfolgreichen Geschäftsjahr 2018 auf unerwartete Umsatzeinbrüche von mehr als 50% in diesem Jahr aufgrund des Wegfalls mehrerer Großaufträge zurückzuführen.

Gemäß vorgelegter Unterlagen sind von diesem Insolvenzverfahren rund 200 Gläubiger mit Gesamtforderungen in Höhe von ca. EUR 924.535,62 betroffen.

Weitere Vorgangsweise

Eine Fortführung des Unternehmens wird nicht angestrebt. Das Unternehmen wird geschlossen.

Derzeit waren im Unternehmen noch 4 Dienstnehmer beschäftigt.

Verfahrensdaten

Eröffnung:                      13.08.2019
Anmeldefrist:                 09.09.2019
Insolvenzverwalter:      Dr. Andrea Simma
Prüfungstagsatzung:    23.09.2019

Forderungsanmeldungen können ab sofort über den AKV angemeldet werden.

Bei Veröffentlichung wird um Quellenangabe gebeten.

Rückfragenhinweis

AKV EUROPA
Alpenländischer Kreditorenverband

Geschäftsstelle Wien, NÖ, Burgenland
Tel: 05 04 100 – 1380