AKV-Mitgliedschaft

Ihre Vorteile durch die Mitgliedschaft:

  • AKV-Schutzpaket
  • AKV-ONLINE Service rund um die Uhr
  • einfache Beauftragung
  • günstige Tarife

Weitere Infos

MILAN Automotive GmbH

Insolvenz

Der AKV EUROPA gibt bekannt, dass über das Vermögen der MILAN Automotive GmbH (FN 468880f) am Landesgericht Wiener Neustadt ein Konkursverfahren eröffnet wurde.

Unternehmensdaten

Die Schuldnerin beschäftigt sich vor allem mit der Entwicklung eines Prototyps des Sportwagens „MILAN RED“.

Passiva: laut vorliegenden Unterlagen derzeit rund EUR 1.282.600,00

Betroffene Gläubiger: laut vorliegenden Unterlagen derzeit 24

Insolvenzursachen / Vermögenslage

Seit nunmehr mehreren Jahren bemüht sich die Schuldnerin um die Entwicklung des Sportwagens „Milan Red“. Dieser Sportwagen sollte mit rund 1.325 PS eine Höchstgeschwindigkeit von über 400 km/h erreichen und vor allem auch eine exklusive Käuferschicht im Ausland ansprechen.

Aufgrund einer langen und letzten Endes negativen Suche nach zahlungswilligen Investoren, liefen aufgrund fehlender Einnahmen beziehungsweise Zuschüsse von dritter Seite vor allem Gehalts- und Mietzinsrückstände an.

Weitere Vorgangsweise

Eine Fortführung des Unternehmens ist nicht geplant.

Die Schließung des schuldnerischen Unternehmens wurde bereits mit Beschluss vom 28.03.2019 angeordnet.

Verfahrensdaten

Die Verfahrensdaten entnehmen Sie bitte dem Edikt.

Rückfragenhinweis

AKV EUROPA

Alpenländischer Kreditorenverband

 

Geschäftsstelle Wien, NÖ, Burgenland

Tel: 05 04 100 – 1380