AKV-Mitgliedschaft

Ihre Vorteile durch die Mitgliedschaft:

  • AKV-Schutzpaket
  • AKV-ONLINE Service rund um die Uhr
  • einfache Beauftragung
  • günstige Tarife

Weitere Infos

mister * lady GmbH & Co KG

Insolvenzsache

Der AKV EUROPA gibt bekannt, dass über das Vermögen der mister * lady GmbH & Co KG, FN193631b, beim Handelsgericht Wien ein Sanierungsverfahren ohne Eigenverwaltung eröffnet wurde.

Unternehmensdaten

Die Antragstellerin ist im Textil-Einzelhandel tätig. Es wird junge Mode, vorrangig Jeans angeboten und reicht die Unternehmensgeschichte der Antragstellerin bis in die 70-er Jahre zurück.

Die Antragstellerin betreibt österreichweit 35 Filialen.

Passiva: rund EUR 3,6 Mio.
Dienstnehmer: 170
Betroffene Gläubiger: rund 80

Die Komplementär-GmbH, folglich die unbeschränkt haftende Gesellschafterin, die mister * lady GmbH, ist zum Zeitpunkt unserer Berichterstattung noch nicht insolvenzverfangen.

Insolvenzursachen

Nach Angaben der Antragstellerin war der steigende Konkurrenzdruck in der Branche, aber auch der zunehmende Anteil des Onlinehandels mitursächlich für die eingetretene Insolvenz.

Weitere Vorgangsweise

Den Gläubigern wird folgender Sanierungsplan angeboten:

Die Gläubiger erhalten eine Quote von 20%, zahlbar binnen 2 Jahren.

Eine Fortführung des Unternehmens ist derzeit geplant. Es wurden bereits Reorganisationsmaßnahmen gesetzt. Derzeit wird geprüft, welche Anzahl der defizitären Filialen geschlossen werden sollen. Obgleich zum Zeitpunkt der Insolvenzeröffnung bei der Antragstellerin 170 Angestellte beschäftigt sind, ist davon auszugehen, dass aufgrund der avisierten Schließung von einigen Filialen rund 65 Mitarbeiter betroffen sein werden.

Verfahrensdaten

Eröffnung:                                               16.05.2019

Anmeldefrist:                                          26.06.2019

Insolvenzverwalter:                               Dr. Christof Stapf, Rechtsanwalt in 1010 Wien

Berichts- und Prüfungstagsatzung:   10.07.2019

Sanierungsplantagsatzung:                 14.08.2019

Rückfragenhinweis

AKV EUROPA
Alpenländischer Kreditorenverband

Geschäftsstelle Wien, NÖ, Burgenland
Tel: 05 04 100 – 1380