AKV-Mitgliedschaft

Ihre Vorteile durch die Mitgliedschaft:

  • AKV-Schutzpaket
  • AKV-ONLINE Service rund um die Uhr
  • einfache Beauftragung
  • günstige Tarife

Weitere Infos

Papageno Touristik – Die Kunst des Reisens – GmbH

Insolvenz

Der Alpenländische Kreditorenverband gibt bekannt, dass über das Vermögen der Papageno Touristik – Die Kunst des Reisens – GmbH, FN191398v, ein Sanierungsverfahren mit Eigenverwaltung beim Handelsgericht Wien eröffnet wurde.

Unternehmensdaten

Bei der Antragstellerin handelt es sich um ein Reiseunternehmen. Es werden derzeit 4 Filialen betrieben:
 1010 Wien, Wipplingerstraße 23
 2700 Wr. Neustadt, Neunkirchnerstraße 16
 8010 Graz, Reitschulgasse 9 (per 22.05.2020 geschlossen, Ende Mietvertrag 31.07.2020)
 2401 Fischamend, Dr. Blitzweg 1/Hauptplatz (per 11.05.2020 geschlossen, Ende Mietvertrag: 30.09.2020)

Betroffene Dienstnehmer: 15
(34 Dienstverhältnisse wurden bereits im Zusammenhang mit der COVID-19 Pandemie beendet)

Insolvenzursachen

Das Abgleiten in die nunmehrige Insolvenz wird darauf zurückgeführt, dass im Zuge der COVID-19 Pandemie ab März 2020 eine Vielzahl an Reisen abgesagt wurden.

Die betroffenen Kunden haben daher angefangen, ihre Anzahlungen zurückzuverlangen.

Darüberhinaus sind Reisen aufgrund der vorherrschenden COVID-19 Pandemie weiterhin eingeschränkt möglich.

Vermögenslage

Aktiva: rund EUR 1,7 Mio., davon rund EUR 1,4 Mio. freies Vermögen
Passiva: rund EUR 6 Mio., davon rund EUR 5,7 Mio. unbesichert

Weitere Vorgangsweise

Die Antragstellerin beabsichtigt, ihr Unternehmen fortzuführen und bietet in ihrem Eigenantrag eine Sanierungsplanquote von 30%, zahlbar binnen 2 Jahren an.

Zur Finanzierung des Sanierungsplanes werden nach eigenen Angaben Reorganisationsmaßnahmen vorzunehmen sein.

Verfahrensdaten

Eröffnung:                                                            09.07.2020
Anmeldefrist:                                                       24.08.2020
Insolvenzverwalter:                                            Mag. Dr. Günther Hödl, Rechtsanwalt in Wien
Berichtstagsatzung:                                            30.07.2020
Prüfungs- und Sanierungsplantagsatzung:    07.09.2020

Forderungsanmeldungen können ab sofort über den AKV angemeldet werden.

Bei Veröffentlichung wird um Quellenangabe gebeten.

Rückfragenhinweis

AKV EUROPA
Alpenländischer Kreditorenverband

Geschäftsstelle Wien, NÖ, Burgenland
Tel: 05 04 100 – 1380