AKV-Mitgliedschaft

Ihre Vorteile durch die Mitgliedschaft:

  • AKV-Schutzpaket
  • AKV-ONLINE Service rund um die Uhr
  • einfache Beauftragung
  • günstige Tarife

Weitere Infos

Rosenberger Restaurant GmbH

Sanierungsplan angenommen

Insolvenz

Der AKV EUROPA gibt bekannt, dass der Sanierungsplan im Insolvenzverfahren der Rosenberger Restaurant GmbH angenommen wurde!

In der Sanierungsplantagsatzung am heutigen Tag hat die Kapital- und Kopfmehrheit der Gläubiger für die Annahme eines Sanierungsplans gestimmt.

Gemäß dem angenommenen Sanierungsplan erhalten die Gläubiger eine 20%ige Sanierungsplanquote, zahlbar wie folgt:

  • 6% binnen 14 Tagen nach rechtskräftiger Bestätigung des Sanierungsplans;
  • je weitere 7% binnen einem und zwei Jahren nach Annahme des Sanierungsplans.

Die Sanierungsplanquote soll durch einzubringende Finanzmittel von der neuen 100% Gesellschafterin, dem österreichischen Burger King Master, Franchisenehmer und Developer, TQSR Holding & Development GmbH, finanziert werden.

Durch wesentliche finanzielle Investitionen des neuen Gesellschafters in die Renovierung und Modernisierung des Unternehmens wird eine gewinnbringende Fortführung des insolvenzschuldnerischen Unternehmens erwartet.

Hinsichtlich des geschlossenen Einzelstandortes Ampass ist ein Verwertungsprozess im Gang und werden Gespräche mit Interessenten geführt. Für den weiteren geschlossenen Standort Haag ist die Wiedereröffnung von der neuen Gesellschafterin anvisiert. Die weitere Vorgehensweise hinsichtlich des Standortes Lindach ist noch nicht endgültig geklärt.

Rückfragenhinweis

AKV EUROPA

Alpenländischer Kreditorenverband

Geschäftsstelle Wien, NÖ, Burgenland

Tel: 05 04 100 – 1380