AKV-Mitgliedschaft

Ihre Vorteile durch die Mitgliedschaft:

  • AKV-Schutzpaket
  • AKV-ONLINE Service rund um die Uhr
  • einfache Beauftragung
  • günstige Tarife

Weitere Infos

Sportvereinigung Mattersburg (SV Mattersburg)

Insolvenzsache

Der Alpenländische Kreditorenverband gibt bekannt, dass über das Vermögen der Sportvereinigung Mattersburg ein Konkursverfahren am Landesgericht Eisenstadt eröffnet wurde.

Unternehmensdaten

Bei der Antragstellerin handelt es sich um den 1922 gegründeten Fussballbundesliga-Verein SV Mattersburg.

Der Standort des Vereins befindet sich in Mattersburg, Michael-Kochstraße 50, an welchem sich das Pappelstadion befindet.

Der Verein beschäftigt 23 Dienstnehmer. Es sollen nach eigenen Angaben Lohn- und Gehaltsrückstände seit Juni 2020 bestehen.

Vereinsobmann war Martin Pucher, welcher ebenfalls Vorstandsvorsitzender der in Konkurs befindlichen Commerzialbank Mattersburg im Burgenland Aktiengesellschaft war. Zwischenzeitig ist dieser zurückgetreten und fungiert Hans-Georg DEISCHLER seit 29.07.2020 als neuer Präsident der Antragstellerin.

Insolvenzursachen

Das Abgleiten in die nunmehrige Insolvenz wird auf den Ausfall des Hauptsponsors, der Commerzialbank Mattersburg, zurückgeführt.

Im Zusammenhang mit der Insolvenz der Commerzialbank Mattersburg wurden in weiterer Folge sämtliche Konten der Antragstellerin eingefroren.

Die Schuldnerin hat bereits die erteilte Lizenz und Zulassung für die Bewerbe der Österreichischen Fußball-Bundesliga mit sofortiger Wirkung freiwillig zurückgelegt.

Vermögenslage

Betroffene Gläubiger: 10
Aktiva: müssen noch im Zuge des Verfahrens eruiert und bewertet werden

Das Unternehmen hält unter anderem Beteiligungen an der Fussballakademie Burgenland GmbH, SVM-Profisport GmbH und SV-Mattersburg Gastronomiebetriebs GmbH.

Das Stadion bzw. die Betriebsliegenschaft befinden sich nicht im Eigentum des Vereins, sondern wird lediglich angemietet.

Verfahrensdaten

Eröffnung:                                              14.08.2020
Anmeldefrist:                                         26.10.2020
Insolvenzverwalter:                              Mag. Adalbert Hausmann, Rechtsanwalt in Eisenstadt
Berichts- und Prüfungstagsatzung:   09.11.2020

Forderungsanmeldungen können ab sofort über den AKV angemeldet werden.

Bei Veröffentlichung wird um Quellenangabe gebeten.

Rückfragenhinweis

AKV EUROPA
Alpenländischer Kreditorenverband

Geschäftsstelle Wien, NÖ, Burgenland
Tel: 05 04 100 – 1380