AKV-Mitgliedschaft

Ihre Vorteile durch die Mitgliedschaft:

  • AKV-Schutzpaket
  • AKV-ONLINE Service rund um die Uhr
  • einfache Beauftragung
  • günstige Tarife

Weitere Infos

Vonach Qualitätsfleisch GmbH & Co. KG

Insolvenzsache

Der Alpenländische Kreditorenverband gibt bekannt, dass über das Vermögen der Vonach Qualitätsfleisch GmbH & Co. KG (FN 12880 t) am Landesgericht Feldkirch ein Konkursverfahren eröffnet wurde.

Unternehmensdaten

Das Unternehmen der Antragstellerin wurde im Jahr 1962 gegründet. Die Vonach Qualitätsfleisch GmbH & Co. KG beschäftigt sich mit der Fleischverarbeitung (Zerlegung von geschlachtetem Schwein, Rind, Kalb und Geflügel) und Belieferung des Lebensmittelhandels.

Vermögenslage

Passiva:              ca. EUR 5,1 Mio.
Aktiva:                ca. EUR 1,0 Mio.
Gläubiger:          ca. 100
Dienstnehmer:  16

Insolvenzursachen

Hiezu gab die Schuldnerin in ihrem Eigenantrag an, dass die immer schwieriger werdende Marktlage zu einem stetigen Preisverfall geführt habe. Dies mache eine gewinnbringende Geschäftstätigkeit unmöglich.

Weitere Vorgangsweise

Da die vorhandenen liquiden Mittel für die Fortführung nicht ausreichen, wird seitens des Masseverwalters eine Unternehmensschließung zu erörtern sein.

Verfahrensdaten

Eröffnung:                    13. März 2020
Anmeldefrist:               21. Mai 2020
Insolvenzverwalter:    Mag. Christian Steurer, Rechtsanwalt
Prüfungstagsatzung:  4. Juni 2020, 8:45 bis 9:00 Uhr

Forderungsanmeldungen können ab sofort über den AKV angemeldet werden.

Bei Veröffentlichung wird um Quellenangabe gebeten.

Rückfragenhinweis

AKV EUROPA
Alpenländischer Kreditorenverband

Geschäftsstelle Wien, NÖ, Burgenland
Tel: 05 04 100 – 1380