AKV-Mitgliedschaft

Ihre Vorteile durch die Mitgliedschaft:

  • AKV-Schutzpaket
  • AKV-ONLINE Service rund um die Uhr
  • einfache Beauftragung
  • günstige Tarife

Weitere Infos

WBB Stahl- und Maschinenbau AG

Insolvenzsache

Der AKV EUROPA gibt bekannt, dass über das Vermögen der WBB Stahl- und Maschinenbau AG (FN98002x) ein Konkursverfahren beim Handelsgericht Wien eröffnet wurde.

Unternehmensdaten

Die Antragstellerin ist im Bereich Stahl- und Maschinenbau tätig.

Im Unternehmen ist aktuell 1 Dienstnehmer beschäftigt.

Alleinaktionärin der Antragstellerin ist die bereits zu 4 S 143/18h in Insolvenz befindliche Waagner-Biro AG, welche bereits mit konkursgerichtlicher Genehmigung geschlossen wurde.

Betroffene Gläubiger: 10

Insolvenzursachen / Vermögenslage

Das Abgleiten in die nunmehrige Insolvenz wird vor allem im Zusammenhang mit der Eröffnung des Insolvenzverfahrens der Muttergesellschaft und deren Liquidation gesehen.

Laut eigenen Angaben betragen die Gesamtverbindlichkeiten EUR 158.431,–, wobei darin Verbindlichkeiten gegenüber verbundenen Unternehmen in Höhe von EUR 35.327,– sowie Lieferantenverbindlichkeiten in Höhe von rd. EUR 16.300,– enthalten sind.

Die Aktiva werden lediglich mit EUR 8.000,– beziffert.

Weitere Vorgangsweise

Das Unternehmen wird geschlossen und liquidiert werden.

Verfahrensdaten

Eröffnung:                                               15.11.2018

Anmeldefrist:                                         10.01.2019

Masseverwalter:                                    MMag. Dr. Georg Unger, Rechtsanwalt in 1070 Wien

Berichts- und Prüfungstagsatzung:   24.01.2019, 9.30 Uhr

Rückfragenhinweis

AKV EUROPA
Alpenländischer Kreditorenverband

Geschäftsstelle Wien, NÖ, Burgenland
Tel: 05 04 100 – 1380

Das zeichnet uns aus

ONLINE-Service

Übergabe und Akteneinsicht rund um die Uhr

Erfahrung

Nahezu 100 Jahre Erfahrung

Persönlich

Direkter Ansprechpartner

Up To Date

optimale EDV-Unterstützung