woman_slider

AKV-Mitgliedschaft

Ihre Vorteile durch die Mitgliedschaft:

  • AKV-Schutzpaket
  • AKV-ONLINE Service rund um die Uhr
  • einfache Beauftragung
  • günstige Tarife

Weitere Infos

EXMANCO Autozubehör-Handels-GmbH

Insolvenzsache

Der Alpenländische Kreditorenverband gibt bekannt, dass die EXMANCO Autozubehör-Handels-GmbH, FN90299v, ein Sanierungsverfahren mit Eigenverwaltung beim Landesgericht Linz beantragt hat.

Insolvenzursachen

Die Antragstellerin ist im KFZ-Bereich tätig; sie handelt mit diversem KFZ-Zubehör und Ersatzteilen und betreibt eigene KFZ-Werkstätten. Das Unternehmen wird an zwei Standorten in 4320 Perg und 4300 St. Valentin betrieben. Insgesamt sind 18 Mitarbeiter beschäftigt.

Aufgrund der milden Witterung in den vergangenen Wochen blieben die tatsächlichen Umsätze in den Herbstmonaten weit hinter den prognostizierten Umsätzen zurück. Zudem ist in diesem Zeitraum der Wareneinsatz bei der Antragstellerin sehr hoch, da diverse Ersatzteile und Winterware bei Lieferanten zugekauft werden müssen. Darüber hinaus kam es offenbar zu Malversationen im Unternehmen. Auch war ein Verkauf des in Perg ansässigen Teilbetriebes geplant, was letztlich aber nicht zustande gekommen ist. Die Insolvenzantragstellung wird auf diese Umstände zurückgeführt.

Vermögenslage und Ausblick

Nach dem vorliegenden Vermögensverzeichnis betragen die Passiva rund EUR 731.230,00. Hiervon entfallen knapp EUR 134.000,00 auf Lieferantenverbindlichkeiten. Betroffen sind rund 193 Gläubiger.

Freies Aktivvermögen ist um Umfang von ca. EUR 362.000,00 vorhanden. Darin enthalten sind Vorräte mit rund EUR 122.000,00, Kassa- und Bankguthaben mit ca. EUR 89.000,00 und offene Forderungen im Betrag von etwa EUR 85.000,00. Der Wert des Sachanlagevermögens wird mit EUR 54.000,00 angegeben.

Die Antragstellerin hat ein Sanierungsverfahren mit Eigenverwaltung beantragt. Ob das Verfahren als solches eröffnet wird, bleibt abzuwarten. Den Gläubigern soll eine Sanierungsplanquote von 35 %, zahlbar binnen zwei Jahren ab Annahme, angeboten werden.

Forderungsanmeldungen können über den AKV angemeldet werden.

Bei Veröffentlichung wird um Quellenangabe gebeten.  

Rückfragenhinweis

AKV EUROPA
Alpenländischer Kreditorenverband

Geschäftsstelle Linz
Tel: 05 04 100 – 4000