woman_slider

AKV-Mitgliedschaft

Ihre Vorteile durch die Mitgliedschaft:

  • AKV-Schutzpaket
  • AKV-ONLINE Service rund um die Uhr
  • einfache Beauftragung
  • günstige Tarife

Weitere Infos

Gaissau Hintersee Bergbahnen GmbH

Insolvenzsache

Der Alpenländische Kreditorenverband gibt bekannt, dass über das Vermögen der Gaissau Hintersee Bergbahnen GmbH, FN 533793s, ein Konkursverfahren eröffnet wurde.

Insolvenzursachen/Vermögenslage

Die Antragstellerin betreibt das Schigebiet Gaissau – Hintersee. Nach der letzten Wintersaison wurden die Geschäfte des Unternehmens nicht mehr fortgeführt und die organschaftliche Vertretung wurde vakant. Wegen der Untätigkeit und Handlungsunfähigkeit sowie mangels Liquidität wurden laufende Rechnungen nicht mehr beglichen.
Nach derzeitigem Wissensstand ist von Verbindlichkeiten in der Höhe von ca. EUR 1,2 Millionen auszugehen und sind ca. 70 Gläubiger von der Insolvenz betroffen.

Weitere Vorgangsweise

Ob eine kostendeckende Fortführung möglich sein wird und ob bzw. in welcher Form eine Entschuldung angestrebt wird, kann aus heutiger Sicht noch beurteilt werden und wird daher die Stellungnahme des Insolvenzverwalters abzuwarten sein.

Verfahrensdaten

Eröffnung:                                                                        02.09.2022
Anmeldefrist:                                                                   31.10.2022
Insolvenzverwalter:                                                        Dr. Wolfgang Hochsteger
Gläubigerversammlung sowie Berichtstagsatzung:  26.09.2022
Prüfungstagsatzung:                                                      14.11.2022

Forderungsanmeldungen können ab sofort über den AKV angemeldet werden.

Bei Veröffentlichung wird um Quellenangabe gebeten.

Rückfragenhinweis

AKV EUROPA
Alpenländischer Kreditorenverband

Geschäftsstelle Salzburg
Tel: 05 04 100 – 5000