woman_slider

AKV-Mitgliedschaft

Ihre Vorteile durch die Mitgliedschaft:

  • AKV-Schutzpaket
  • AKV-ONLINE Service rund um die Uhr
  • einfache Beauftragung
  • günstige Tarife

Weitere Infos

Habibi & Hawara Gruppe

Habibi & Hawara Gastronomie GmbH
Habibi und Hawara Landstraße GmbH
Habibi & Hawara Siebensterngasse 46 GmbH
Habibi & Hawara Seestadt GmbH
Habibi & Hawara Nordbahnviertel GmbH

Insolvenzsache

Der Alpenländische Kreditorenverband gibt bekannt, dass über das Vermögen der Habibi & Hawara Gastronomie GmbH, FN 448418p, und Habibi und Hawara Landstraße GmbH, FN 550767b, jeweils ein Sanierungsverfahren und über das Vermögen der Habibi & Hawara Siebensterngasse 46 GmbH, FN 519292s, Habibi & Hawara Seestadt GmbH, FN 538295k, und Habibi & Hawara Nordbahnviertel GmbH, FN 516938d, jeweils ein Konkursverfahren am Handelsgericht Wien eröffnet wurde.

Unternehmensdaten

Bei der Habibi & Hawara Gastronomie GmbH handelt es sich um ein 2016 gegründeten Gastronomiebetrieb sowie um die Muttergesellschaft der „Habibi & Hawara“ Restaurantgruppe, durch welche insgesamt 5 Restaurants in Wien betrieben werden.

Die Tochtergesellschaften lauten:
Habibi & Hawara Siebensterngasse 46 GmbH
Habibi & Hawara Seestadt GmbH
Habibi & Hawara Nordbahnviertel GmbH
Habibi & Hawara Landstraße GmbH

In den von den Antragstellerinnen betriebenen Restaurants werden hauptsächlich Kriegsflüchtlinge beschäftigt, um eine Integrierung in das Leben in Österreich leichter zu ermöglichen.

Standorte
Die Gastronomiebetriebe werden unter dem Namen „Habibi & Hawara“ an folgenden Standorten betrieben:
Siebensterngasse 46, 1070 Wien
Bruno-Marek-Alle 23, 1020 Wien
Wipplingerstraße 29, 1010 Wien
Eva-Maria-Mazzucco-Platz 4, 1220 Wien
Kundmanngasse 21, 1030 Wien

Mitarbeiter
In der „Habibi & Hawara“ Restaurantgruppe sind insgesamt 67 Mitarbeiter beschäftigt.
Es sollen nach eigenen Angaben Lohn- und Gehaltsrückstände seit Dezember 2022 bestehen.

Insolvenzursachen

Das Abgleiten in die nunmehrige Insolvenz wird auf den nicht vorhersehbaren Umsatzeinbruch im Restaurantbetrieb im Herbst/Winter 2022 aufgrund der Teuerungswelle und den damit einhergehenden Zahlungsstockungen zurückgeführt.

Vermögenslage

Passiva:
Habibi & Hawara Gastronomie GmbH, rund EUR 720.000,00, betroffene Gläubiger: rund 70
Habibi & Hawara Siebensterngasse 46 GmbH, rund EUR 700.000,00, betroffene Gläubiger: rund 40
Habibi & Hawara Seestadt GmbH, rund EUR 150.000,00, betroffene Gläubiger: 32
Habibi & Hawara Nordbahnviertel GmbH, rund EUR 250.000,00, betroffene Gläubiger: rund 30
Habibi & Hawara Landstraße GmbH, rund EUR 450.000,00, betroffene Gläubiger: rund 36

Es wird nunmehr im Rahmen des Insolvenzverfahrens das vorhandene Vermögen inventarisiert und geschätzt. Erst nach diesen Ermittlungen wird eine Stellungnahme zu den Befriedigungsaussichten der Gläubiger möglich sein.

Weitere Vorgangsweise

Laut den vorliegenden Insolvenzanträgen wird der Fortbetrieb der Teilbereiche „WebShop“ und „Headquarter“ durch die Muttergesellschaft angestrebt und brachte die Habibi & Hawara Gastronomie GmbH in ihrem Eigenantrag auf Eröffnung eines Sanierungsverfahrens einen Sanierungsplanvorschlag ein:

SANIERUNGSPLANVORSCHLAG

Die Insolvenzgläubiger erhalten zur vollständigen Befriedigung ihrer Forderungen eine 20%ige Quote, zahlbar innerhalb von 2 Jahren ab Annahme des Sanierungsplans.
Dabei handelt es sich hinsichtlich der Quotenhöhe um das gesetzlich vorgesehene Mindestangebot.

Durch die Aufrechterhaltung und Fortführung der Holding-Funktion der Muttergesellschaft soll das Sanierungsverfahren der Tochtergesellschaft Habibi & Hawara Landstraße GmbH unterstützt werden.
Den Insolvenzgläubigern werden hier ebenso 20%, zahlbar binnen 2 Jahren, angeboten.

Hinsichtlich der 3 Tochtergesellschaften Habibi & Hawara Siebensterngasse 46 GmbH, Habibi & Hawara Seestadt GmbH und Habibi & Hawara Nordbahnviertel GmbH liegen derzeit keine Entschuldungsanträge vor und wurden die Betriebsstätten zwischenzeitlich bereits geschlossen.
Die jeweiligen Unternehmen sollen liquidiert werden.

Verfahrensdaten

Habibi & Hawara Landstraße GmbH
Eröffnung: 20.01.2023
Insolvenzverwalter: MMag. Michaela Tschiderer, Rechtsanwältin in 1010 Wien
Anmeldefrist: 08.03.2023
Prüfungstagsatzung: 22.03.2023
Sanierungsplantagsatzung: 19.04.2023

Habibi & Hawara Nordbahnviertel GmbH
Eröffnung: 20.01.2023
Insolvenzverwalter: Dr. Susi Pariasek, Rechtsanwältin in 1010 Wien
Anmeldefrist: 07.03.2023
Prüfungstagsatzung: 21.03.2023

Habibi & Hawara Gastronomiebetriebe GmbH
Eröffnung: 20.01.2023
Insolvenzverwalter: Dr. Susi Pariasek, Rechtsanwältin in 1010 Wien
Anmeldefrist: 07.03.2023
Berichtstagsatzung: 14.02.2023
Prüfungstagsatzung: 21.03.2023
Sanierungsplantagsatzung: 04.04.2023

Habibi & Hawara Seestadt GmbH
Eröffnung: 23.01.2023
Insolvenzverwalter: Dr. Susi Pariasek, Rechtsanwältin in 1010 Wien
Anmeldefrist: 07.03.2023
Prüfungstagsatzung: 21.03.2023

Habibi & Hawara Siebensterngasse 46 GmbH
Eröffnung: 23.01.2023
Insolvenzverwalter: Dr. Martina Simlinger-Haas, Rechtsanwältin in 1030 Wien
Anmeldefrist: 01.03.2023
Prüfungstagsatzung: 15.03.2023

Forderungsanmeldungen können ab sofort über den AKV angemeldet werden.

Bei Veröffentlichung wird um Quellenangabe gebeten.

Rückfragenhinweis

AKV EUROPA
Alpenländischer Kreditorenverband

Geschäftsstelle Wien, NÖ, Burgenland
Tel: 05 04 100 – 1380