woman_slider

AKV-Mitgliedschaft

Ihre Vorteile durch die Mitgliedschaft:

  • AKV-Schutzpaket
  • AKV-ONLINE Service rund um die Uhr
  • einfache Beauftragung
  • günstige Tarife

Weitere Infos

Werner Fally

Inhaber der momag. e.U.

Insolvenzsache

Der Alpenländische Kreditorenverband gibt bekannt, dass über das Vermögen des Herrn Werner Fally, geb. 03.04.1967, Inhaber der momag. e.U. zu 14 S 146/22v beim Landesgericht St. Pölten ein Konkursverfahren eröffnet wurde.

Unternehmensdaten

Die momag. e.U. war Herausgeber der niederösterreichischen Regionalzeitschrift „momag“ für das Mostviertel bzw. für das westliche Niederösterreich mit einer Monatsauflage von 70.000 Stück, welche kostenlos an private Haushalte versendet wurde. Das Format finanzierte sich für Werbeeinschaltungen regionaler Unternehmen.

Insolvenzursachen / Vermögenslage

Das Abgleiten in die nunmehrige Insolvenz wird im Zusammenhang mit der COVID-19-Pandemie sowie einen massiven Rückgang der Werbeaktivitäten regionaler Unternehmen und den daraus resultierenden Problemen gesehen.

Die wirtschaftliche Situation des Unternehmens soll sich nach Ende der Corona-Einschränkungen nicht verbessert haben, weshalb eine Fortführung und Sanierung des Unternehmens nicht angestrebt wird.

Zuletzt waren im Unternehmen 9 Dienstnehmer beschäftigt.

Von diesem Insolvenzverfahren sind 19 Insolvenzgläubiger betroffen.

Die Passiva werden im Vermögensstatus mit ca. EUR 532.000,00 beziffert.

Weitere Vorgangsweise

Der Betrieb des Unternehmens war bei Konkurseröffnung bereits geschlossen und eine Wiedereröffnung ist nicht angedacht.

Der Inhaber von momag e.U. möchte seine Verbindlichkeiten nach Abschluss des Verwertungsverfahrens regeln und hat bereits nachstehenden Zahlungsplan vorgelegt:

Die Konkursgläubiger erhalten insgesamt 1,5% ihrer Forderungen, zahlbar in 7 gleich hohen Jahresraten beginnend ab 12 Monaten ab Annahme.

Verfahrensdaten

Eröffnung:                    16.11.2022
Anmeldefrist:               03.01.2023
Insolvenzverwalter:    Mag. Rudolf Nokaj
Prüfungstagsatzung:  17.01.2023

Forderungsanmeldungen können ab sofort über den AKV angemeldet werden.

Bei Veröffentlichung wird um Quellenangabe gebeten.

Rückfragenhinweis

AKV EUROPA
Alpenländischer Kreditorenverband

Geschäftsstelle Wien, NÖ, Burgenland
Tel: 05 04 100 – 1380