Graz, 22.06.2021/DI

25 S 25/21w

Insolvenz Grindhouse Immobilien GmbH

FN424612f


 

Sehr geehrte Damen und Herren,

die Grindhouse Immobilien GmbH kann ihren laufenden Zahlungsverpflichtungen nicht mehr nachkommen. Vom zuständigen Landesgericht für ZRS Graz Abt. 25 wurde ein Konkursverfahren eröffnet. Da Sie auf der Gläubigerliste aufscheinen, übermittelt Ihnen der AKV EUROPA als staatlich bevorrechteter Gläubigerschutzverband einen Informationsbericht.

Mit dem Auftrag zur Anmeldung Ihrer Forderung bei Gericht übernehmen unsere Juristen für Sie die gesamte Abwicklung des weiteren Insolvenzverfahrens, insbesondere: 

// Wahrnehmung sämtlicher notwendiger Gerichtstermine
// Wahrnehmung außergerichtlicher Termine wie zB Gläubigerausschusssitzungen etc.
// Außergerichtliche Abklärung allfälliger Forderungsbestreitungen
// Laufende Berichterstattung über das Verfahren
// Überprüfung der Angemessenheit und Erfüllbarkeit der vorgeschlagenen
Sanierungsplanquote
// Einziehung und Weiterleitung der auf Ihre Forderung entfallenden Quote 

In diesem Verfahren melden wir für Sie Ihre Forderungen bis EUR 5.000,-- GRATIS an!
Sie bezahlen lediglich die Gerichtsgebühr in Höhe von EUR 25,--.


Unsere Konditionen finden Sie auf www.akv.at und in der Beilage. Für Fragen betreffend einer Forderungsanmeldung kontaktieren Sie uns bitte unter 05 04 1000. 


Mit freundlichen Grüßen
 
AKV EUROPA
Alpenländischer Kreditorenverband


Mag. Franz Blantz
Geschäftsstelle Steiermark
 
// AKV INSOLVENZINFORMATION  

VERFAHRENSDATEN
 
GESCHÄFTSZAHL // 25 S 25/21w
GERICHT // Landesgericht für ZRS Graz Abt. 25
VERFAHRENSERÖFFNUNG // 02.06.2021
ANTRAG // Gläubigerantrag
EIGENVERWALTUNG // Nein
VERWALTER // Mag. Gerald Niesner, Rechtsanwalt Pestalozzistraße 3, 8010 GRAZ
ANMELDEFRIST // 15.07.2021
BERICHTSTAGSATZUNG // 29.07.2021, 10:30 Uhr
PRÜFUNGSTAGSATZUNG // 29.07.2021, 10:30 Uhr
GLÄUBIGERVERSAMMLUNG // 29.07.2021, 10:30 Uhr

 


UNTERNEHMENSDATEN
 
NAME // Grindhouse Immobilien GmbH
SITZ // Liebenauer Hauptstraße 2 (Freiraum Business Center), 8041 GRAZ-LIEBENAU
RECHTSFORM // GmbH
FIRMENBUCHNUMMER //
DIENSTNEHMER //
FN424612f
1


Das Konkursverfahren wurde über Antrag eines Gläubigers eröffnet.

Nachdem nunmehr eine Gläubigerliste vorgelegt wurde, sind wir in der Lage Sie individuell von diesem Insolvenzverfahren in Kenntnis zu setzen.

Die Gesellschaft wurde im Jahr 2014 von Jürgen Wagner, geb. 26.01.1974 gegründet. Das Stammkapital betrug vorerst gründungsprivilegiert EUR 10.000,00 und wurde im Jahr 2017 auf EUR 35.000,00 erhöht, wobei nach den Aufzeichnungen im Firmenbuch das Stammkapital zur Gänze eingezahlt sein soll.

Geschäftsführender Alleingesellschafter ist Jürgen Wagner.

Unternehmensgegenstand war der Ankauf sanierungsbedürftiger Wohnungen, um diese zu sanieren und dann mit Gewinn weiterzuverkaufen. 

Dieses Geschäft soll laut Mitteilung des Geschäftsführers bis 2017 gut gelaufen sein. In weiterer Folge habe man jedoch eine Wohnung in der Kasernstraße 77 (Top70) gekauft und beim Umbau sei es zu erheblichen Fehlkalkulationen gekommen, sodass die Wohnung bislang auch nicht verwertbar war. Dadurch war Kapital des Unternehmens gebunden, sodass ein Ankauf anderer Projekte nicht mehr möglich war. 

Im Februar 2020 hat der geschäftsführende Gesellschafter zudem ein Hotelobjekt in der Nähe von Mureck beim Röcksee ersteigert und das schuldnerische Unternehmen sollte dieses im Rahmen eines Pachtverhältnisses operativ betreiben. Tatsächlich konnte das Hotel aufgrund der CORONA-Pandemie nur wenige Monate und mit eingeschränkter Bettenkapazität betrieben werden.

Das Unternehmen war bereits zum Zeitpunkt der Konkuerseröffnung geschlossen und an eine Wiedereröffnung ist nicht zu denken.

Die Verbindlichkeiten dürften voraussichtlich EUR 400.000,00 betragen.

Als Aktiva ist die Wohnung in der Kasernstraße in Graz anzuführen, welche erheblich hypothekarisch belastet ist und einen Wert von EUR 320.000,00 repräsentieren soll.
 
 
 
// WEITERES VORGEHEN  

Um für Sie einschreiten zu können, benötigen wir folgende Unterlagen:

VOLLMACHT
firmenmäßig gefertigt (das Formular finden Sie beiliegend)

FORDERUNGSNACHWEIS
Genaue Angabe der anzumeldenden Forderungshöhe (in EURO)
Belege, die die Höhe Ihrer Forderung ausweisen wie zB RECHNUNGEN, OFFENE POSTEN-LISTEN

BANKVERBINDUNG
bitte IBAN, Internationale Bank Account Number, sowie BIC direkt auf der Vollmacht vermerken

UID-NUMMER
bitte direkt auf der Vollmacht vermerken

EIGENTUMSVORBEHALT?
Wir benötigen:
- Schriftlichen Auftrag zur Geltendmachung
- Rechtsgültige Vereinbarung des Eigentumsvorbehalts (Vermerk auf der Rechnung reicht nicht)
- Welche Waren wurden unter Eigentumsvorbehalt geliefert 

KOSTEN
Die Kosten für die Vertretung im Insolvenzverfahren entnehmen Sie bitte unseren Tarifen unter www.akv.at oder kontaktieren Sie uns unter 05 04 100 0.

KONTAKTINFO
Die gegenständliche Insolvenz wird von der Geschäftsstelle
betreut.

Bitte senden Sie Ihre Unterlagen an:

graz@akveuropa.at

oder per Fax an:
05 04 100 8220

oder per Post an:
AKV EUROPA, Postfach 31, 1041 Wien 
 
Sobald Ihre Unterlagen bei uns eingelangt sind, wird der AKV EUROPA für Sie tätig.

BEILAGEN //
Vollmacht
Tarifblatt
Besuchen Sie uns auf www.akv.at!
  
PDF öffnen Insolvenz drucken
Forderung jetzt anmelden