AKV für Gläubiger

Print


Gläubigerschutz zur Wahrung Ihrer finanziellen Interessen – Ihre Vorteile:

Bonitätsauskünfte

Möchten Sie mehr über Ihre künftigen oder bestehenden Geschäftspartner erfahren, Ihr Risiko senken und fundierte Entscheidungen treffen?

Nutzen Sie die Bonitätsauskünfte des AKV EUROPA für österreichische Unternehmen und natürliche Personen (ab 18 Jahren) zur Aufrechterhaltung und Sicherung Ihrer Liquidität.

Forderungsmanagement (Inkasso)

Der AKV EUROPA übernimmt als staatlich bevorrechteter Gläubigerschutzverband die Forderungen seiner Mitglieder/Mandanten im In- und Ausland zum Inkasso.

Jede Forderung wird einzeln wirtschaftlich und juristisch geprüft und unter Einbeziehung der bisher mit dem Schuldner gemachten Erfahrungen bearbeitet. Je nach Zweckmäßigkeit wird dabei außergerichtlich oder gerichtlich vorgegangen, verbunden mit der persönlichen Intervention durch die jeweilige AKV-Geschäftsstelle im Bundesland des Schuldners.

Durch die Präsenz des AKV EUROPA in allen Bundesländern ist gewährleistet, dass alle Möglichkeiten im außergerichtlichen Bereich, aber auch in der Folge im gerichtlichen Verfahren, ausgeschöpft werden können. Aufgrund der Erhebungen im örtlichen Umfeld des Schuldners kann eine entsprechende Einbringlichkeitsprognose erstellt und langwierige und risikoreiche Prozesse mit fragwürdigem Ausgang vermieden werden.

Insolvenzvertretung

Die erfahrenen Insolvenzreferenten des AKV EUROPA sind bei allen Insolvenzverhandlungen in Österreich vor Ort und vertreten Ihre Gläubigerinteressen mit höchster Professionalität.
Die Vertretung beinhaltet

  • Wirtschaftlicher Check des Insolvenzfalls
  • Anmeldung der Ansprüche bei Gericht
  • Außergerichtliche Abklärung allfälliger Forderungsbestreitungen
  • Verhandlungen mit Insolvenzverwaltern, Richtern, Schuldnern und deren Vertretern
  • Besuch aller Tagsatzungen, die zur Sicherung der Rechte als Gläubiger erforderlich sind, bis zum Abschluss des Verfahrens
  • Laufende Berichterstattung an die vom AKV EUROPA vertretenen Gläubiger
  • Einziehung und Weiterleitung der auf Ihre Forderung entfallenden Quote

Bei Forderungen bis EUR 5.000,-- melden wir GRATIS für Sie an!
Sie bezahlen lediglich die Gerichtsgebühr in Höhe von EUR 22,--.

Vollmacht
Ständige Vertretungsvollmacht
Abstimmungsvollmacht
Ständige Abstimmungsvollmacht

Quoteneinbringung

Der AKV EUROPA überwacht als Treuhänder die Quotenfälligkeiten und überweist die erreichten Zahlungsquoten an Sie.
mehr

Treuhänder im Abschöpfungsverfahren

Der AKV EUROPA wird seit Einführung der Privatinsolvenz vom Gericht als Treuhänder im Abschöpfungsverfahren bestellt.

In mehr als 2000 laufenden Abschöpfungsverfahren im gesamten Bundesgebiet ist der AKV EUROPA nach  gerichtlicher Beauftragung tätig.

Als Treuhänder sind wir verpflichtet:

  • dem Gericht laufend über den Verlauf des Abschöpfungsverfahren Bericht zu erstatten
  • sämtliche Zahlungseingänge jährlich an die Gläubiger auszuschütten
  • den Schuldner auf seine Obliegenheiten im Abschöpfungsverfahren aufmerksam zu machen
  • den Drittschuldner die Abtretung des pfändbaren Einkommens mitzuteilen

Als Treuhänder sind wir kompetente Ansprechpartner für

  • RechtspflegerInnen
  • Gläubiger
  • Schuldner
  • Dienstgeber