Konditionen

Print


Gültig ab 01.01.2017 / alle Preise in EUR ohne Umsatzsteuer (USt.)

Mitgliedsbeitrag
Mitgliedsbeitrag EUR 195,--
Submitglieder (Tochterfirmen, Filialen) EUR 100,--
Registrierte Mandanten, einmalige Registrierungsgebühr EUR 20,--
Jungunternehmer, ab Gründung 3 Kalenderjahre kostenlos, einmalige Aufnahmegebühr


EUR


30,--

 

Wöchentliche AKV - INFORMATIONEN  mit "Vertraulicher Liste"
pro Jahr/elektronisch EUR 150,--


Weitere Mitgliederermäßigungen über // SCHUTZPAKET


Insolvenzvertretung (Firmen und Privat)

Die Vertretungskosten beinhalten sämtliche Leistungen des AKV EUROPA im jeweiligen Insolvenzfall bis zu dessen Abschluss, inklusive Anmeldung der Insolvenzforderung bei Gericht, Teilnahme an Gerichtsterminen, Geltendmachung von Aus- und Absonderungsrechten (z.B. Eigentumsvorbehalt), Prüfung der vorgeschlagenen Zahlungen, laufende Berichterstattung (auch ONLINE) über das Verfahren, Evidenzhaltung der Quotenfälligkeiten, Einziehung der Quoten, Weiterleitung an die Gläubiger und für die außergerichtliche Abklärung strittiger Forderungen.

Die Vertretungskosten enthalten eine Vielzahl an Leistungen und werden nach erfolgter Anmeldung in Rechnung gestellt. Diese sind an das wirtschaftliche Ergebnis des Insolvenzverfahrens nicht gebunden.

Konditionenblatt Insolvenzvertretung


Forderungsmanagement (Inkasso)

Forderungsbetreibung INLAND

Als staatlich bevorrechteter Gläubigerschutzverband ist unsere Unternehmensphilosophie darauf aufgebaut stets auf Ihre bestehenden Geschäftsbeziehungen Rücksicht zu nehmen und so weit wie möglich gerichtliche Schritte zu vermeiden.

Bei unserer Beratung steht die Wahrung oder Rückgewinnung Ihrer Kundenbeziehung im Fokus.

Wir garantieren Ihnen hervorragende Rückführungsquoten zu transparenten Konditionen.

Überwachungsinkasso

Bedeutet die nachgerichtliche Betreibung uneinbringlicher exekutionsfähiger Inkassoforderungen. Der in der gerichtlichen Betreibung erlangte Exekutionstitel ist 30 Jahre lang gültig. Voraussetzung für ein Überwachungsinkasso ist ein rechtskräftiger exekutionsfähiger Titel und ein persönlich haftender Schuldner.

Der AKV EUROPA betreibt mit seiner langjährigen Erfahrung, ausgezeichnetem Fachwissen, Zugriff auf umfassende Datenbanken, anhaltender Präsenz und regelmäßiger Überwachung Ihre Forderung über mehrere Jahre.

Forderungsbetreibung AUSLAND

Der AKV EUROPA ist in seiner Eigenschaft auch eine autorisierte Betreibungsstelle seitens der Österreichischen Kontrollbank und der österreichischen Kreditversicherungen und arbeitet eng mit den weltweiten Außenhandelsstellen der WKÖ zusammen.

Der Verband kann auf ein langjähriges und erfahrenes Team zurückgreifen und setzt alle notwendigen Schritte, um Ihre Forderungen auch im Ausland einbringlich zu machen.

Weltweite Verbindungen zu renommierten Kanzleien und Inkassobüros verstärken den Erfolg der gerichtlichen Betreibung. Vor Übergabe an die ausländische Sozietät werden das Betreibungsrisiko und das Kostenrisiko mit Ihnen besprochen.

Das auf Ihre speziellen Bedürfnisse zugeschnittene Angebot erstellen wir Ihnen gern auf Anfrage unter vertrieb@akveuropa.at.


Wirtschaftsauskünfte

Österreich Auskünfte

Möchten Sie rund um die Uhr Zugriff auf genau die Informationen zu österreichischen Firmen oder in Österreich wohnenden Personen, die Sie wirklich rasch benötigen?

Dann empfehlen wir Ihnen unsere ONLINE Auskünfte. Der AKV EUROPA bietet durch seine aktuellen Datenbanken kompetente Aussagen mit auf Ihre ganz persönlichen Bedürfnisse abgestimmten Informationen.

KURZAUSKÜNFTE (Ampelsystem) über Firmen und Personen können Sie auch über das AUSKUNFT-Telefon unter 05 04 100 - 1240 erhalten.

Jahresüberwachung / Monitoring

Bietet Ihnen ständige Überwachung der von Ihnen definierten österreichischen Geschäftspartner.

Die Risiken werden für Sie dadurch kalkulierbar.

Sie bekommen durch den AKV EUROPA umgehend Informationen:

  • über jede relevante Veränderung bei Ihrem Geschäftspartner,
  • über eingebrachte Insolvenzanträge und
  • über außergerichtliche bzw. gerichtliche Betreibung von Forderungen.

Internationale Auskünfte

Die Direktanbindung an die Datenbanken zu unserem Partner für weltweite Auskünfte, SkyMinder, ermöglicht internationale Firmenabfragen, die rasch und kompetent über unsere Website möglich sind.

AKV-Informationen mit "Vertraulicher Liste"

Die wöchentlich über E-Mail zugestellten AKV-INFORMATIONEN enthalten alle neuen Insolvenzverfahren wie Konkurs-, Sanierungsverfahren ohne Eigenverwaltung, Sanierungsverfahren mit Eigenverwaltung und Schuldenregulierungsverfahren (Privatkonkurse) mit genauen Daten und Tagsatzungsterminen.

In der den AKV-INFORMATIONEN beigelegten "Vertraulichen Liste" scheinen Schuldner auf, die nach Wissensstand des AKV EUROPA trotz verstärkter Interventionen ihren Zahlungsverpflichtungen nicht nachkommen.

Da für uns Seriosität und Vertraulichkeit eine absolute Verpflichtung in unserer Geschäftspolitik ist, werden Wirtschaftsauskünfte nur an Mitglieder und registrierte Mandanten erteilt. Diese erhalten Auskünfte rasch und unkompliziert auf offene Rechnung.

Konditionenblatt Wirtschaftsauskünfte