Wir informieren Sie nachstehend gemäß Art. 14 DSGVO über die Verarbeitung Ihrer Daten.

Identität des Verantwortlichen:

AKV EUROPA
Alpenländischer Kreditorenverband
Schleifmühlgasse 2
1040 Wien

Kontaktdaten des Datenschutzbeauftragten:

Sie erreichen den zuständigen Datenschutzbeauftragten unter:

Datenschutzbeauftragter des AKV EUROPA
Schleifmühlgasse 2
1040 Wien

oder datenschutz@akveuropa.at .

Verarbeitungszwecke und Rechtsgrundlage:

Die Datenverarbeitung erfolgt zum Zweck der Abwicklung des Newsletter-Versands um über unser Leistungsangebot, Veranstaltungen und rechtliche Neuigkeiten zu informieren.

Die Verarbeitung Ihrer Daten werden auf Grundlage der Einwilligung nach Art. 6 Abs. 1 lit. a DSGVO verarbeitet. Sie können diese Einwilligung jederzeit widerrufen. Ein Widerruf hat zur Folge, dass wir Ihre Daten unverzüglich löschen. Für einen Widerruf wenden Sie sich bitte an uns, insbesondere per E-Mail an newsletter@akv-europa.at .

Datenkategorien und Datenherkunft:

Wir verarbeiten ggf. nachfolgende Kategorien von Daten: Namendaten, Geschlecht, Titel, Elektronische Kontaktdaten

Ihnen stehen bei Vorliegen der gesetzlichen Voraussetzungen folgende Rechte nach Art. 15 bis 22 DSGVO zu:

Recht auf Auskunft, Berichtigung, Löschung, Einschränkung der Verarbeitung, auf Datenübertragbarkeit.

Außerdem steht Ihnen nach Art. 14 Abs. 2 lit. c in Verbindung mit Art. 21 DSGVO ein Widerspruchsrecht gegen die Verarbeitung zu, die auf Art. 6 Abs. 1 lt. f DSGVO beruht.

Beschwerderecht bei der Aufsichtsbehörde:

Sie haben gemäß Art. 77 DSGVO das Recht, sich bei der Aufsichtsbehörde zu beschweren, wenn Sie der Ansicht sind, dass die Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten nicht rechtmäßig erfolgt.

Die Anschrift der für unser Unternehmen zuständigen Aufsichtsbehörde lautet:

Österreichische Datenschutzbehörde
Wickenburgg. 8
1080 Wien